Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Aktuelles von Schloemer

SKYLOTEC RAPTOR – Höhensicherung neu definiert

SKYLOTEC RAPTOR – Höhensicherung neu definiert

Für alle, die hoch hinaus oder tief hinab wollen, präsentierte SKYLOTEC auf der letzten A+A das neue Höhensicherungsgerät RAPTOR. Als einziges Höhensicherungsgerät (HSG) mit zwei Fallindikatoren schützt RAPTOR vor der Verwendung eines nicht mehr einsatzfähigen Gerätes und spart zugleich Zeit bei der jährlich vorgeschriebenen Revision. Aber damit nicht genug. RAPTOR bietet weitere kluge Details, wie einen flexiblen Einlaufdämpfer und eine lineare Kraftleitung. Das HSG lässt sich intuitiv bedienen, da der Anschlagpunkt in Griffform klar gestaltet ist und dadurch nur eine eindeutige Befestigungsmöglichkeit zulässt.

Zwei Fallindikatoren, klares Farbsystem

Das Gerät verfügt über zwei Fallindikatoren – einen im Gehäuse und einen am Karabiner. Beide sind für den Anwender gut sichtbar. Mit klarer Farbsymbolik zeigen die Fallindikatoren an, ob das Höhensicherungsgerät noch eingesetzt oder durch einen Sachkundigen überprüft werden muss. Eine grüne Anzeige signalisiert, dass das Gerät intakt ist. Eine rote Anzeige warnt vor weiterer Verwendung, da die Bremse bereits ausgelöst wurde und eine Revision erforderlich ist. Durch die Indikatoren muss das Gerät nicht mehr geöffnet werden, um die Funktionsfähigkeit zu überprüfen.

SKYLOTEC RAPTORKontrolliertes Abbremsen

RAPTOR verfügt über einen energieabsorbierenden Einlaufdämpfer aus Kunststoff, der den Karabiner kontrolliert abbremst und damit verhindert, dass der Karabiner beim Seileinzug ungebremst gegen das Gerätegehäuse schlägt. Das schützt das HSG nicht nur gegen kontinuierlich auftretende Schläge, sondern auch vor Handverletzungen beim Seileinzug.

Optimales Handling

RAPTOR ist so konstruiert, dass es die Arbeit auch erleichtert, wenn es gerade nicht im Gebrauch ist. Seine hochwertige Verarbeitung, kompakten Maße und durchdachte Gehäusekonstruktion bringen in Sachen Lagerung, Wartung und Haltbarkeit nachhaltige Vorteile. Dank eingearbeiteter Distanzstücke kann das HSG geräteschonend gestapelt oder seitlich platzsparend gelagert werden. Das Sichtfenster und wichtige Kennzeichnungen werden so auch bei der Lagerung jederzeit gut geschützt. Durch den modularen Aufbau der Bestandteile können diese durch autorisierte Personen einzeln getauscht werden. Revisionen werden vereinfacht und Ausfallzeiten verkürzt.

SKYLOTEC RAPTORDas HSG RAPTOR eignet sich zur Sicherung einer Person bei einem maximalen Nutzergewicht von 140 kg sowie bei Arbeitshöhen von mindestens 4 Metern. Wie alle Höhensicherungsgeräte ist es nach EN 360 und ANSI Z359.14:2007 zertifiziert. SKYLOTEC bietet 5 verschiedene Ausführungen entweder mit Stahlseil oder materialschonendem Textilband und unterschiedlichen Längen für verschiedene Einsatzmöglichkeiten an.

Sie wollen mehr über RAPTOR von SKYLOTEC erfahren? Dann wenden Sie sich an unseren Spezialisten für Höhen- und Absturzsicherung:
Herr Meik Bergemann, Tel. 02361 5805-99, bergemann@schloemer24.de