Aktuelles von Schloemer

Aktuelles

Desinfektionsmittel für eine wirkungsvolle Handhygiene

scjohnson_desinfektion_coronavirus_start.jpg

Täglich gibt es neue Meldungen zum neuartigen Corona-Virus. Die ersten Fälle aus Wuhan City wurden dem WHO-Länderbüro China am 31. Dezember 2019 gemeldet. Mittlerweile werden weltweit Ansteckungen registriert. Allerdings nur Einzelfälle, die meisten Infektionen treten weiterhin in der Provinz Hubei in China auf. Die Ansteckungsgefahr für das Corona-Virus wird in Deutschland momentan als sehr gering eingestuft. Aktuell liegt das Risiko, sich mit einer normale Grippe zu infizieren, deutlich höher. Grippale Infekte treten sogar noch häufiger auf. Im Durchschnitt erwischt es jeden 2-3 Mal im Jahr mit einer Erkältung. All diese Erkrankungen lassen sich mit sinnvollen Verhaltensregeln verhindern. Eine gründliche Handhygiene mit dem richtigen Desinfektionsmittel gehört dazu.

Winterzeit ist Desinfektionszeit

Erkältung und Grippe: im Winter ist die Handhygiene besonders wichtig. Mit der Komplett-Lösung von SC Johnson Professional® sind Anwender auf der sicheren Seite. Mit Deb InstantFOAM® Complete und Deb® InstantGEL Complete stehen zwei wirksame Handdesinfektionsmittel auf Alkoholbasis mit erwiesener viruzider Wirkung nach DIN EN 14476 zur Auswahl. Beide Produkte töten bei sachgemäßer Anwendung 99,99 % vieler weitverbreiteten Keime ab. Damit schützen Deb InstantFOAM® Complete und Deb® InstantGEL Complete auch effektiv gegen die üblichen Erkältungsviren, gegen die viele andere gängige Desinfektionsmittel nicht wirken. Rhino-, Cocksackie- und Adenoviren – die Verursacher eines grippalen Effektes – unterscheiden sich im Aufbau, denn sie haben keine Hülle. Das macht sie unempfindlicher im Vergleich zum Grippe-Virus. Gegen diese Art von Erreger wirken nur viruzide Mittel, wie die Handdesinfektionsmittel von SC Johnson Professional®. 

scjohnson_desinfektion_coronavirus_01.jpg

Deb InstantFOAM® wird als weicher Schaum ausgegeben, der sich schnell und einfach auf den Händen verreiben lässt. Besonders angenehm für den Anwender, denn das Handdesinfektionsmittel hinterlässt dabei keinerlei klebrige Rückstände auf der Haut. Dank der Feuchtigkeitsspender Glyzerin und Panthenol eignet es sich auch für die häufige Anwendung. Deb InstantFOAM® ist hypoallergen und ECARF-zertifiziert.

Das Handdesinfektionsmittel Deb® InstantGEL Complete ist handschuhkompatibel. Es enthält natürlichen Hamamelis-Extrakt mit adstringierender Wirkung, um beim Tragen von Handschuhen dem Aufweichen der Haut vorzubeugen. Das sanfte Gel ist sehr angenehm für die häufige Verwendung. Auch hier sorgen Glyzerin und Panthenol als Feuchtigkeitsspender für eine pflegende Wirkung.

scjohnson_desinfektion_coronavirus_02.jpg

Alternative zum Wandspender

Die freistehende SCJ Pro Spendersäule eignet sich für Räume in denen keine Wandmontage möglich oder erwünscht ist. Ideal für Eingangsbereiche, Kantinen oder Durchgänge. Die Säule setzt das Thema Handhygiene in diesen Bereichen gekonnt in Szene. Sie ist ausgestattet mit einer Auffangschale und einem Displayhalter. Das Display kann mit wenigen Handgriffen getauscht werden.

Infos zum Corona-Virus

Lesen Sie hier alle Infos, die bisher zum neuartigen Corona-Virus bekannt sind.

Sie wollen mehr über die Desinfektionsmittel von SC Jonson Professional erfahren? Dann wenden Sie sich an unsere Spezialistin für Hautschutz: Frau Annika Huintjes, Tel. 02361 5805-94, huintjes@schloemer24.de