Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Aktuelles von Schloemer

Aktuelles

Tychem® 6000 F FaceSeal bietet integralen Schutz

dupont_tychem_6000_start.jpg

Tätigkeiten im Umgang mit gefährlichen Chemikalien erfordern eine PSA, die den Schutz des Trägers garantiert. Das erhöhte Gefährdungspotenzial durch Säuren, Laugen und anderen Gefahrenstoffen unterschiedlichster Art wird umso effektiver gebannt, wenn die gewählte Ausrüstung schützt, ohne dabei den Komfort zu beeinträchtigen. Gut sitzende PSA wird gerne getragen – der Anwender hat die volle Bewegungsfreiheit und kann sich auf seine Arbeit konzentrieren. Innovative Produkte wie der Tychem® 6000 F FaceSeal bieten neben zuverlässigem Schutz genau diesen Komfort.

dupont_tychem_6000_01.jpg

Der Tychem® 6000 F FaceSeal von DuPont™ überzeugt mit vielen innovativen Ausstattungsmerkmalen. Durch den einzigartigen Aufbau des Tychem™ 6000 F Materials bietet er wirkungsvollen Schutz gegen organische und hochkonzentriert anorganische Chemikalien und Infektionserreger. Er verfügt über eine Kapuze mit Gummiabdichtung rund um die Maske. Diese Abdichtung sorgt für eine optimale Anpassung der Maske rund um das Gesicht. Ein zusätzliches Abkleben ist nicht erforderlich. Der Schutzanzug ist auf der Innenseite antistatisch behandelt und entspricht somit den Anforderungen der Norm EN 11495. Eingearbeitete Innenhandschuhe, integrierte Socken sowie der Rückeneinstieg mit doppelter Abdeckung bieten zusätzlich wirkungsvollen Schutz. Alle Nähte des Schutzanzuges sind heiß überklebt.

Besonders komfortabel und sicher

Tychem® 6000 F FaceSeal bietet im Vergleich zum Standarddesign von Schutzanzügen dichteren Chemikalienschutz und ist im Vergleich zu gasdichten Anzügen einfacher in der Handhabung. Gummizüge an Fußgelenken sowie der Taille sorgen für einen guten Sitz und maximale Bewegungsfreiheit. Der Träger kann auch in gebückter oder kniender Haltung sicher arbeiten. Der Tragekomfort wird zusätzlich durch das geringe Gewicht des Schutzanzuges – weniger als 500 Gramm – gesteigert. Die integrierten Socken sind antistatisch. Dies ermöglicht die Erdung des Trägers durch ableitendes Schuhwerk. Es ist kein zusätzliches Erdungskabel erforderlich.

Dank des fortschrittlichen Rückeneinstiegs mit Doppelabdeckung ist der Schutzanzug ideal für gefährliche Umgebungen und für Gefahrenaussetzung von vorne. Der Schutzanzug eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen, z.B. in der allgemeinen verarbeitenden Industrie, Gebäudereinigung, im Rettungsdienst oder für Aufräumarbeiten nach Chemieunfällen. Auf der Verpackung des Tychem® 6000 F FaceSeal ist das Herstellungsdatum vermerkt. Ein Vorteil für alle Rettungskräfte, die ihre Schutzanzüge unter Umständen für einen längeren Zeitraum lagern müssen.

Damit Schutzausrüstung effektiv sein kann, muss sie korrekt ausgewählt, getragen und entsorgt werden.

dupont_tychem_6000_02.jpg

Sie wollen mehr über Tychem® 6000 F FaceSeal erfahren? Dann wenden Sie sich an unseren Spezialisten für Einwegbekleidung: 
Herr Timo Müller, Tel. 02361 5805-493, mueller@schloemer24.de